1 2 3 4
Reitschule

Herzlich Willkommen in der Islandpferdereitschule von Anina Winkes (IPZV Trainer B, IPZV Sportrichter A, API Prüfer und Hestadagar Richter, www.anina-winkes.de). Für das Jahr 2017 biete ich Euch auf dem Islandpferdehof Zweinig folgende Fortbildungsmöglichkeiten und Regelmäßige Reitstunden bzw. Wöchentlichen Reitschulunterricht an. Die einzelnen Gruppen sind nach individuellen Leistungsstufen zusammengestellt – bitte fragt die jeweiligen Termine bei mir nach. Auch Einzelunterricht ist nach Absprache jederzeit möglich.  

    

                               


Reitstunden

Pro Person:    Mit Schulpferd Mit Privatpferd
Einzelstunde, 30 Minuten 25,00 € 20,00 €
Unterricht mit zwei Reitern, 45 Minuten 20,00 € 15,00 €
Unterricht mit drei Reitern, 45 Minuten 15,00 € 12,00 €
Longenstunde/Sitzschulung, 20 Minuten 20,00 € 15,00 €
Bodenarbeit/Longieren/Doppellonge, 30 Minuten 25,00 € 20,00 €
Gruppenausritt (ab 3 Teilnehmer) 60-70 Minuten 15,00 €


Die Ausbildung richtet sich nach den individuellen Neigungen und Fähigkeiten jedes Teilnehmers. Das sorgfältige Erarbeiten der persönlichen Reitziele in einer angenehmen und oft auch lustigen Atmosphäresteht hierbei im Vordergrund.... denn Reiten soll Freude machen!                                       


Beritt
Ein fröhliches und motiviertes Pferd, welches mit Freude mitarbeitet und dabei leicht in der Hand ist vermittelt ein unbeschreibliches Reitgefühl.


Sehr gerne übernehme ich auch die Aus- und Weiterbildung Eures vierbeinigen Lieblings
                                                                     

Einzeleinheit (30 Minuten)   25,00 €
Wochen-Beritt (4 Einheiten die Woche) 90,00 €
Monats-Beritt (4 Einheiten die Woche) 350,00 €
Halber Monats-Beritt (2 Einheiten die Woche) 180,00 €
Grundausbildung/Jungpferdeberitt (3 Monate) 950,00 €

Für das Jahr 2017 sind auch nachfolgende Lehrgänge geplant
 

04./11./26.03./01.-02.04. „IPZV Basispass Pferdekunde“ mit Prüfung, Umgang mit dem Pferd, Führen, Anbinden, Verladetechnik, Krankheiten, Pferdepflege und Fütterung, Haltung und Allgemeines Wissen über das Islandpferd, Kosten pro Teilnehmer 180,00 € mit eigenem Pferd, 210,00 € mit Schulpferd und zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühr
07.-09.04. „IPZV Longierabzeichen I“ mit Prüfung, Theoretische Grundlagen im Longieren und praktische Unterweisung in das Longieren in den Grundgangarten mit Übergängen und Handwechsel, Kosten pro Teilnehmer 120,00 € mit eigenem Pferd, 140,00 € mit Schulpferd und zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühr
06.-07.05. Allgemeiner Reitlehrgang, Individualtraining mit Videoanalyse und Übungen zur Verbesserung des Reitersitzes mittels Franklin Bällen und BALIMO, Kosten pro Teilnehmer 120,00 € mit eigenem Pferd,140,00 € mit Schulpferd
09.-11.06. „IPZV Longierabzeichen II“ mit Prüfung, Umfassendes Wissen im Longieren und korrekter Einsatz von Hilfszügeln und praktische Unterweisung in das Longieren zur Verbesserung,     von Form und Anlehnung und Ausbildung von Takt und Losgelassenheit Kosten pro Teilnehmer 120,00 € mit eigenem Pferd,140,00 € mit Schulpferd und zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühr
01.-09.07. „IPZV Reitabzeichen Bronze und Silber“ mit Prüfung,  Theorie und Praxis zu den Themen Dressurreiten, Töltreiten, Reiten im leichten Sitz und Gangreiten, Kosten pro Teilnehmer 360,00 € mit eigenem Pferd, 420,00 € mit Schulpferd und zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühr
31.07.-04.08. Ferien Tagesprogramm für Kinder  im Alter von 7 bis 14 Jahren, mit gemeinsamem Mittagessen und 2 Reiteinheiten am Tag, dabei werden die Pferde gemeinsam versorgt, gepflegt und geritten und die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz. Kosten pro Tag und Teilnehmer 60,00 € inklusive Mittagessen

Habt Ihr Fragen zu den Unterrichtsangeboten oder den geplanten Lehrgängen?

Möchtet Ihr ein besonderes Thema angesprochen haben oder vertiefen?

Habt Ihr weitere Fragen rund um das Reiten oder allgemein zum Islandpferd?

Dann sprecht mich gerne jederzeit an.

www.anina-winkes.de, Telefon: 03431-7316676 oder 0171-8826760aninawinkes@icloud.com

Allgemeine Informationen zu den Lehrgängen und dem Reitunterricht bei Anina Winkes 

Die Lehrgänge beginnen am ersten Tag morgens um 09.00 Uhr mit einer Einführungsbesprechung in der Reiterstube, die weiteren Tage finden nach Absprache statt.
Es gibt pro Tag 2 Praxisteile und 1 Theorieneinheit. Durch kleinste Gruppen wird ein höchst individueller Unterricht gewährleistet, der auf die persönlichen Ziele jedes einzelnen abgestimmt ist. Beim Reiten ist das Tragen eines Reithelmes für alle Teilnehmer Pflicht (diese können auch am Hof ausgeliehen werden).
Für die Lehrgänge oder Ausritte können auch Lehrpferde ausgeliehen werden – da diese nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen ist eine rechtzeitige Anmeldung wichtig.
Eigene mitgebrachte Pferde müssen ausreichend gegen Influenza geimpft und frei von ansteckenden Krankheiten sein.

Die Unterbringung der Pferde erfolgt durch den Islandpferdehof Zweinig. Anfragen diesbezüglich sind direkt an die Familie Wadewitz (Telefon: 034322-41989) zu stellen. 

Für die Reiter stehen Ferienwohnungen auf dem Islandpferdehof Zweinig zur Verfügung – auch hier sind die Anfragen und Buchungen direkt an Familie Wadewitz zu richten. 

Weitere Unterbringungsmöglichkeiten:
Waldgasthof Margarethenhof in 1km Entfernung (Telefon: 03431-702843).

Haftungsausschluß:
Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer an, dass die Teilnahme an Veranstaltungen von Anina Winkes und des Islandpferdehofes Zweinig auf eigene Gefahr erfolgt und der Lehrgangsleiter bzw. Veranstalter eine Haftung nur im Rahmen des bestehenden Versicherungsschutzes übernimmt. Bei Minderjährigen werden die Erziehungsberechtigten nicht aus der Aufsichts- und Haftpflicht entlassen.



1 1 1 2